Helligkeitseinstellung der Hintergrundbeleuchtung geht nicht

German Forum

Helligkeitseinstellung der Hintergrundbeleuchtung geht nicht

Postby Saburgin » 15. Mar 2011, 20:29

Wenn ich im Moment versuche die Helligkeit über Fn- und die Pfeil-Tasten einzustellen, zeigt mir Xfce zwar den eingestellten Helligkeitsgrad an, aber die Hintergrundbeleuchtung ändert sich nicht.

In der rc.modules habe ich testweise die Kommentierung einiger acpi-Module entfernt, allerdings hatte das nicht die gewünschte Wirkung.

Im folgenden Linke hatte ich noch einige Hinweise gefunden.
http://debianforum.de/forum/viewtopic.php?p=594324
(Die folgende Datei gibt es nicht: /proc/acpi/video/VID/LCD/brightness;
In Salix gibt es nur die /sys/class/backlight/.../brightness in der auch ein Wert steht. Bei mir wäre das 9. Auch weiß ich nicht wie ich den Wert in der Datei einfach über die Tastatur ändere.)

Auf meinem Extensa 5220 von Acer, läuft Salix 13.1.2 mit xfce.

Falls jemand weiß welches Module man bei Salix laden muss, oder welche Einstellung man in Xfce vornehmen muss wäre ich für die Hilfe sehr dankbar.

Gruß
Saburgin

Also mal ein kleiner Nachtrag:
Ich habe mich mal schlau gemacht und das Modul acer-wmi sollte meine Problem eigentlich lösen.
Allerdings nachdem ich es in die Datei rc.modules nachgetragen hatte und einen reboot durchgeführt habe.
Hat mir dmesg folgendes ausgegeben:
Code: Select all
acer-wmi: Acer Laptop ACPI-WMI Extras
acer-wmi: Brightness must be controlled by generic video driver

Und mit der Aussage, dass die Helligkeit vom generic video driver gesteuert wird kann ich irgendwie nichts anfangen.
Saburgin
 
Posts: 18
Joined: 9. Mar 2011, 12:24

Return to Deutsches Forum

cron