Libreoffice

German Forum

Libreoffice

Postby ajithor » 9. Apr 2011, 19:30

Hallo miteinander und großes Lob an die Salix-Entwickler! Salix ist eine Distri, die mich neben Debian richtig begeistert. Nachdem ich einige Zeit Salix OS getestet habe, habe ich mich jetzt dazu entschieden Salix auf einem PC und auf meinem ThinkPad zu installieren. Ich bin sehr zufrieden damit. Nur das Verschlüsseln von /root, /home und dem Swap auf dem Notebook ist problematisch. Es wäre schön, wenn es so einfach wäre, wie mit Debian. Debian benutze ich auf meinen Rechnern, die ich zum Arbeiten brauche. Außer der Festplattenverschlüsselung auf meinem ThinkPad bin ich ziemlich begeistert, wie Salix auf darauf läuft. Jetzt würde ich gerne Libreoffice installieren. Hat jemand Erfahrung damit? Kann mir jemand einen Tipp geben? Wenn es aber zu große Probleme macht, dann lasse ich es ...

Gruss

Ajithor

12. April: Scheint ein kleines Forum zu sein ;-)
Jetzt habe ich halt OpenOffice installiert.
Wenn trotzdem noch jemand eine Idee hat, wie man LibreOffice am besten auf Salix OS bringt, würde ich mich freuen.

Gruss

Ajithor
ajithor
 
Posts: 2
Joined: 9. Apr 2011, 13:53

Re: Libreoffice

Postby sqlpython » 13. Apr 2011, 03:08

Hallo und Wecome, den unten stehenden Link folgen .. Sollte übersetzen leicht ..
http://www.techonia.com/install-libreof ... -slackware
Debian ( #! . Jessie 8,, Sid ) Salix Xfce 14, Gentoo, Bridge
User avatar
sqlpython
 
Posts: 290
Joined: 13. Aug 2010, 04:53
Location: Ct. USA

Re: Libreoffice

Postby thenktor » 13. Apr 2011, 06:30

LibreOffice kannst du mit:
Code: Select all
spkg -d openoffice
slapt-get -u
slapt-get -i libreoffice

installieren.

Sollte ziemlich egal sein, welches von beiden du benutzt.

PS: Deine Frage habe ich wohl gesehen, aber ich war zu faul zum antworten :mrgreen:
Image
burnCDDA (burns audio CDs)
last.fm (my last.fm profile)
User avatar
thenktor
Salix Wizard
 
Posts: 2421
Joined: 6. Jun 2009, 14:47
Location: Franconia

Re: Libreoffice

Postby ajithor » 13. Apr 2011, 16:23

thenktor wrote: ...
Code: Select all
spkg -d openoffice
slapt-get -u
slapt-get -i libreoffice

...


Danke an beide !

Die genannte wäre mir von beiden vorgeschlagenen Möglichkeiten natürlich lieber. Ich bekomme aber die Meldung:

Code: Select all
root[ajitor]# slapt-get -i libreoffice
Lese Paket-Listen... Fertig
Paket libreoffice nicht vorhanden
root[ajithor]#


Ich habe in der slapt-getrc das drin:

Code: Select all
SOURCE=http://salix.enialis.net/i486/slackware-13.1/:OFFICIAL
SOURCE=http://salix.enialis.net/i486/slackware-13.1/extra/:OFFICIAL

# The Salix repository
SOURCE=http://salix.enialis.net/i486/13.1/:PREFERRED


Genügt das vielleicht nicht?

Oder sollte ich vielleicht ein Update mit diesem Eintrag in der slapt-getrc machen:

Code: Select all
SOURCE=http://salix.enialis.net/i486/slackware-current/:OFFICIAL
SOURCE=http://salix.enialis.net/i486/slackware-current/extra/:OFFICIAL
SOURCE=http://salix.enialis.net/i486/current/:PREFERRED


Viele Grüße

Ajithor

edit 17.04.2011: Ich muss mich wohl selbst schlau machen und bei Slackware vorbeischauen ...

Viele Grüße

Ajithor

edit 18.04.2011: So, ich habe LibreOffice schön mit Deutsch auf Salix bekommen. Die RPMs geholt, mit rpm2tgz verwandelt und mit pkgtool installiert ...

Eigentlich dachte ich, dass ich die TGZs unter /var/www/packages/ speichere, in der slapt-getrc die Raute vor diesem Pfad lösche und es mit slapt-get -u und slapt-get -i installieren kann, das habe ich aber nicht hinbekommen. Macht nichts. Jetzt habe ich das pkgtool kennen gelernt, finde es eigentlich ganz nett. Werde so weitermachen ...

Viele Grüße

Ajithor
ajithor
 
Posts: 2
Joined: 9. Apr 2011, 13:53

Re: Libreoffice

Postby diotima » 24. Oct 2011, 10:37

Die Entwickler von LibreOffice sind von Oracle weg, und haben einen eigenen Webauftritt, das dürfte eventuell erklären warum die Pakete nicht mehr bei Openoffice auffindbar sind. Ich würde auch lieber Libreoffice nutzen, aber da ich das nicht täglich brauche widme ich mich erstmal Salix besser kennenzulernen. (ist ja nicht schwer)
User avatar
diotima
 
Posts: 4
Joined: 21. Oct 2011, 09:09
Location: Waldrand

Re: Libreoffice

Postby newsal » 26. Jan 2012, 19:25

Hi, wenn ich die Befehle eingebe, bekomme ich folgende Meldung:
Die folgenden Pakete haben nicht erfuellte Abhaengigkeiten.
libreoffice: Abhaengigkeiten: atk >= 1.32.0-i486-1
Wie installiere atk bzw. das fehlende "etwas"?
Gruß newsal.
newsal
 
Posts: 15
Joined: 17. Jul 2011, 11:47

Re: Libreoffice

Postby mimosa » 26. Jan 2012, 19:31

atk dürftest Du einfach mit slapt-get installieren können:

Code: Select all
#slapt-get -u
#slapt-get -i atk


Hier ist das Paket allerdings schon vorhanden - bei Salix 13.37:

Code: Select all
root[vanilla]# slapt-get --search atk
atk-1.32.0-i486-1 [inst=yes]: atk (accessibility functions library)
User avatar
mimosa
Salix Warrior
 
Posts: 2395
Joined: 25. May 2010, 17:02

Re: Libreoffice

Postby newsal » 26. Jan 2012, 21:22

Danke leider zeigt er mir folgendes an:
atk-1.26.0-i486-1 [inst=Ja] Wie komme ich an die höhere Version?
newsal
 
Posts: 15
Joined: 17. Jul 2011, 11:47

Re: Libreoffice

Postby mimosa » 26. Jan 2012, 21:51

Welche Salixversion benutzt Du? Wenn schon 13.37, verstehe ich nicht, wie das möglich ist. Bei 13.1 oder 13.0 kann sein, dass libre noch nicht unterstützt wird; für 13.1 allerdings existiert ein Slackbuild. Hast Du vielleicht was an den Repos bei Gslapt verändert?
User avatar
mimosa
Salix Warrior
 
Posts: 2395
Joined: 25. May 2010, 17:02

Re: Libreoffice

Postby Shador » 26. Jan 2012, 23:45

Das kann nicht das offizielle libreoffice-Paket von 13.37 sein:
Code: Select all
Paket benoetigt:   atk,cairo,cxxlibs|gcc-g++,expat,fontconfig,freetype,gcc,gdk-pixbuf2,glib2,gtk+2,libICE,libSM,libX11,libXau,libXaw,libXcomposite,libXcursor,libXdamage,libXdmcp,libXext,libXfixes,libXi,libXinerama,libXmu,libXpm,libXrandr,libXrender,libXt,libpng,libxcb,libxml2,pango,pixman,python,util-linux,zlib


Außerdem auch auf 13.37 (am Rande bemerkt beides 64bit aber 32bit dürfte nicht anders sein):
Code: Select all
atk-1.32.0-x86_64-1 [inst=Ja]: atk (accessibility functions library)


mimosa wrote:Hast Du vielleicht was an den Repos bei Gslapt verändert?

Höchstwahrscheinlich.
Image
Shador
 
Posts: 1295
Joined: 11. Jun 2009, 14:04
Location: Bavaria

Next

Return to Deutsches Forum

cron