Aufrüsten auf Salix 13.1.1 von 13.0.x

German Forum
Post Reply
User avatar
jpg153
Donor
Posts: 417
Joined: 23. Oct 2009, 15:43
Location: Marl/NRW/BRD/EU

Aufrüsten auf Salix 13.1.1 von 13.0.x

Post by jpg153 » 6. Sep 2010, 09:45

Hallo,

ich überlege ob ich nun doch von der 13.0.x auf die 13.1.1 umsteigen soll.
Dazu ein paar Fragen/Gedanken:
Mit der 13.0 habe ich wieder XFS als Dateisystem eingesetzt. Auf einem älterem Rechner waren damals Zenwalk 5.x mit XFS oder ext2/3 deutlich unterschiedlich im Antwortverhalten. Daher bin ich bei XFS geblieben.
Ein Umstieg auf 13.1.1 geht wohl am besten mit einer Neunstallation von CD, wobei ich /home (auf eigener Partition) stehen lasse (mit Backup natürlich).
Macht es Sinn die Systempartition dann mit einem anderen Dateisystem zu formatieren und welches soll es dann sein?
LILO bot die Option, den Loader in eine eigene Boot-Partition zu installieren. Diese kann/soll dann mit ext2 formatiert sein.
Das hat meistens so nicht funktioniert. Ich mußte oft erst LILO im MBR installieren und dann erst die boot-Partition manuell in die lilo-Konfiguration einbinden.
Da ich kein Dual-Boot-System fahre, habe ich LILO mit Salix 13.0 nur im MBR installiert.
Was wäre für Salix 13.1.1 der empfohlene Weg?

Danke für eure Hilfe.
Regards Gruß
jpg

User avatar
thenktor
Salix Wizard
Posts: 2426
Joined: 6. Jun 2009, 14:47
Location: Franconia
Contact:

Re: Aufrüsten auf Salix 13.1.1 von 13.0.x

Post by thenktor » 6. Sep 2010, 11:44

* Es steht dir völlig frei, welches Dateisystem du auf root verwenden möchtest. Du kannst auch verschiedene Dateisystem für home und root haben.
* Du kannst eine eigene boot Partition nutzen (habe ich auch), Lilo selbst muss aber in den MBR installiert werden.
Image
burnCDDA (burns audio CDs)
geBIERt (German beer blog)

Post Reply