[Gelöst] Neu Install Salix (XFCE) 14.2 -Keine Rechte?

German Forum
Post Reply
User avatar
HomoFaber
Posts: 13
Joined: 20. Nov 2016, 14:11

[Gelöst] Neu Install Salix (XFCE) 14.2 -Keine Rechte?

Post by HomoFaber » 20. Nov 2016, 14:29

Hallo,

ich bin neuer Slackware User. Habe Erfahrungen mit Debian und Fedora gemacht. Ich werd aber bei Salix bleiben. Gefällt mir sehr gut!

Nach der (neu) Install auf einem X220 Lenovo wollte ich meinen Hintergrund (Wallpaper) ändern. Aber ich kann keinen (Unter) Ordner auswählen?

Bsp: Ich kann eine Datei wallpaper.png aus /home/$USER/ auswählen. Aber das Verzeichnis /home/$USER/Bilder ist ausgegraut. (Wie alle anderen Unterordner /Downloads ; /Musik u.a. )

Das gleiche Phänomen habe ich wenn ich Claws-Mail starte und mir ein alternatives Theme herunter lade. Ich starte dann Claws-Mail und will die soeben herunter geladene Datei auswählen, aber alles ist "ausgegraut".

Was muss ich machen damit ich als User unter Salix/XFCE Daten bearbeiten kann?

Danke vorab
Last edited by HomoFaber on 21. Nov 2016, 13:23, edited 1 time in total.

westms
Posts: 298
Joined: 17. Mar 2013, 18:51

Re: Neu Install Salix (XFCE) 14.2 -Keine Rechte?

Post by westms » 20. Nov 2016, 16:16

HomoFaber wrote:Hallo,

ich bin neuer Slackware User. Habe Erfahrungen mit Debian und Fedora gemacht. Ich werd aber bei Salix bleiben. Gefällt mir sehr gut!
Hallo HomoFaber,

Glückwunsch und willkommen!

Um welche Salix-Distribution handelt es sich genau?
HomoFaber wrote:Nach der (neu) Install auf einem X220 Lenovo wollte ich meinen Hintergrund (Wallpaper) ändern.
Bereits existierende Hintergründe wählt man im Desktop-Konfigurationsmenü aus, wie folgt:
Kontextmenü des Desktops, dann: Schreibtischeinstellungen -> Hintergrund.
Dort eine andere Bilddatei auswählen. Die dort auswählbaren Bilddateien sind abgelegt im Verzeichnis:
/usr/share/xfce4/backdrops

Neue Bilddateien für den Hindergrund müssen dort gespeichert werden.
HomoFaber wrote:Aber ich kann keinen (Unter) Ordner auswählen?
Wo nicht? Im Dateimanager Thunar? Bitte genauer beschreiben.
HomoFaber wrote:Bsp: Ich kann eine Datei wallpaper.png aus /home/$USER/ auswählen. Aber das Verzeichnis /home/$USER/Bilder ist ausgegraut. (Wie alle anderen Unterordner /Downloads ; /Musik u.a. )
Vielleicht eine Voreinstellung, nach der alle leeren Verzeichnisse blass dargestellt werden.
HomoFaber wrote:Das gleiche Phänomen habe ich wenn ich Claws-Mail starte und mir ein alternatives Theme herunter lade. Ich starte dann Claws-Mail und will die soeben herunter geladene Datei auswählen, aber alles ist "ausgegraut".
In Claws-Mail wird ein anderes Theme ausgewählt oder heruntergeladen, installiert und ausgewählt über: Konfiguration -> Einstellungen -> Anzeige -> Themen -> Auswahl
Wurde dieser Weg beschritten?
HomoFaber wrote:Was muss ich machen damit ich als User unter Salix/XFCE Daten bearbeiten kann?
Lassen sich über Thunar keine Verzeichnisse öffnen, keine Dateien in den Verzeichnissen erzeugen?

Sind die Rechte der Verzeichnisse auf drwxr-xr-x gesetzt? Sind Benutzer und Gruppe der Verzeicnisse wie zu erwarten gesetzt?

Welche Ergebnisse zeigen die folgenden Kommandos auf einer Konsole ausgeführt?:

Code: Select all

cd
echo ABC >~/Downloads/abc.txt
ls -ld Downloads
ls -l Downloads/abc.txt
cat Downloads/abc.txt

ls -ld Bilder
ls -ld ~
Die Ergebnisse lassen sich auf der Konsole markieren und in die Zwischenablage kopieren, dann hier wiedergeben.

User avatar
HomoFaber
Posts: 13
Joined: 20. Nov 2016, 14:11

Re: Neu Install Salix (XFCE) 14.2 -Keine Rechte?

Post by HomoFaber » 20. Nov 2016, 17:33

Ich nutze Salix 14.2 mit XFCE

Aha, ich kann also nur Bilder aus "backdrops" als Hintergrund verwenden. Keine Bilder aus dem (Unter) Verzeichnis: /Home/$USER/Bilder/meintollerhintergrund.png ? - Schade auch ... :( Lege ich aber das Bild "meintollerhintergrund.png" nach /home/$USER/HIER HIN kann ich das als Hintergrund in XFCE nutzen. So habe ich das jetzt.

Ich habe, mit Claws-Mail ein neues Thema herunter geladen. - Ich habe es ausgepackt und installiert. Claws-Mail Problem also gelöst.

westms
Posts: 298
Joined: 17. Mar 2013, 18:51

Re: Neu Install Salix (XFCE) 14.2 -Keine Rechte?

Post by westms » 20. Nov 2016, 18:48

HomoFaber wrote:Ich nutze Salix 14.2 mit XFCE

Aha, ich kann also nur Bilder aus "backdrops" als Hintergrund verwenden. Keine Bilder aus dem (Unter) Verzeichnis: /Home/$USER/Bilder/meintollerhintergrund.png ? - Schade auch ... :( Lege ich aber das Bild "meintollerhintergrund.png" nach /home/$USER/HIER HIN kann ich das als Hintergrund in XFCE nutzen. So habe ich das jetzt.

Ich habe, mit Claws-Mail ein neues Thema herunter geladen. - Ich habe es ausgepackt und installiert. Claws-Mail Problem also gelöst.
Ich verwende Salix64 Xfce 14.1. Die Hintergrundbilder befinden sich dort standardmäßig im backdrops-Verzeichnis. Es lassen sich datei-basierte Listen definieren, über die Auswahlen der Bilder im backdrops-Verzeichnis getroffen werden können. Die Bilderdateien in den Listen werden mit vollem Pfad angegeben, so dass auch andere Ablageorte angegeben werden könnten. Habe ich aber nie ausprobiert. Stattdessen habe ich die Dateien in backdrops durch symbolische Links auf die tatsächlichen Bilddateien ersetzt, die bei mir aber auch nicht in ~/Bilder liegen.

In Salix64 Xfce 14.2, welches ich getestet und untersucht habe, fehlen die datei-basierten Listen nach meiner Beobachtung. Ob, und wenn ja wie, andere Orte als backdrops für Bilddateien angegeben werden können, ist mir nicht bekannt. Mir ist dazu nichts aufgefallen. Aber gut möglich, dass nun ein Auswahldialog existiert, der es ermöglicht alternative Speicherorte anzugeben.
Nachtrag: Gerade überprüft, tatsächlich existiert ein einfacher Dialog, über den ein anderer Ordner mit Bilddateien ausgewählt werden kann. Es sind aber Verzeichnisse, nicht einzelne Dateien, die ausgewählt werden können. /home/BENUTZER/Bilder/meintollerhintergrund.png geht dann selbstverständlich nicht, wohl aber /home/BENUTZER/Bilder.

Das Problem mit dem Nicht-Zugriff auf z.B. ~/Downloads oder ~/Bilder könnte ich erst glauben, wenn ich die Ergebnisse der bereits gezeigten Kommandos gesehen habe.

Post Reply