orage stellt nicht auf Sommerzeit um

German Forum
Post Reply
User avatar
jpg153
Donor
Posts: 408
Joined: 23. Oct 2009, 15:43
Location: Marl/NRW/BRD/EU

orage stellt nicht auf Sommerzeit um

Post by jpg153 » 1. Apr 2019, 22:19

Hallo,

Orage zeigt die Sommerzeit nicht an, obwohl die richtige Zeitzone angezeigt wird.
Egal wie häufig ich die Zeitzone neu einstelle, es bleibt bei Winterzeit (UTC+1).

Hat wer eine Idee wieso und was ich wo ändern muss?
14.2 64bit Xfce

Danke.
Regards Gruß
jpg

galmei
Posts: 62
Joined: 1. Jun 2018, 21:54

Re: orage stellt nicht auf Sommerzeit um

Post by galmei » 2. Apr 2019, 20:01

jpg153 wrote:
1. Apr 2019, 22:19
Hat wer eine Idee wieso und was ich wo ändern muss?
Guten Abend,

das Ganze läuft automatisch ab. Eigentlich muss nichts geändert werden, es sei denn, zuvor wurde etwas "kaputt gemacht".
jpg153 wrote:
1. Apr 2019, 22:19
Orage zeigt die Sommerzeit nicht an, obwohl die richtige Zeitzone angezeigt wird.
Egal wie häufig ich die Zeitzone neu einstelle, es bleibt bei Winterzeit (UTC+1).
Wurden die Dateien rc.S, rc.0 oder rc.6 in /etc/rc.d manipuliert?

Besteht das Fehlverhalten auch nach einem Kaltstart weiterhin?

Zeigt das Kommando date die richtige Zeit an? Ist die Zeit richtig, dann kann die Ursache bei Orage oder GTK liegen. Ansonsten muss man an tieferliegenden Einrichtungen suchen.

User avatar
jpg153
Donor
Posts: 408
Joined: 23. Oct 2009, 15:43
Location: Marl/NRW/BRD/EU

Re: orage stellt nicht auf Sommerzeit um

Post by jpg153 » 9. Apr 2019, 21:15

N'Abend,

Danke für die Rückmeldung.

Am Ende war es die "Systemuhrzeit" - die richtig eingestellt, passt es nun.
Regards Gruß
jpg

galmei
Posts: 62
Joined: 1. Jun 2018, 21:54

Re: orage stellt nicht auf Sommerzeit um

Post by galmei » 12. Apr 2019, 05:20

jpg153 wrote:
9. Apr 2019, 21:15
Am Ende war es die "Systemuhrzeit" - die richtig eingestellt, passt es nun.
Die richtig Einstellung der Systemuhrzeit führt zur Anzeige der richtigen Daten zu Datum, Uhrzeit und Zeitzone, das ist richtig. Die Anfrage lautete aber orage stellt nicht auf Sommerzeit um und Hat wer eine Idee wieso und was ich wo ändern muss. Die jeweiligen Umstellungen zwischen Normalzeit und Sommerzeit erfolgen gewöhnlich automatisch. Dazu wird eine lokale Zeitzonendatenbank herangezogen. Eine manuelle Umstellung stellt die verlorengegangene automatische Umstellung nicht wieder her.

Vielleicht ist das nicht mehr so wichtig. Mit etwas Glück stellen die politischen Spinner im Oktober letztmals um. Trotzdem einige Worte zu Untersuchungs- und Fehlermöglichkeite.

Für Orage:
Wenn die Uhr in der Leiste ein Orage-Objekt ist, dann:
Orage-Kontextmenü > Eigenschaften
sonst:
Xfce-Menü (Salix) > Einstellunen > Einstellunen für Orage
Dort können grundlegende Funktionen eingestellt werden. Es würde mich aber wundern, wenn Orage die Systemuhrzeit verändern könnte.

Um die Orage-Einstellung überprüfen zu können, sieht man sich die Timezone-Zeile aus der Datei ~/.config/orage/oragerc an. Für Deutschland muss diese Zeile Timezone=posix/Europe/Berlin oder Timezone=Europe/Berlin lauten.

Für GTK:
Xfce-Menü (Salix) > System > Systemuhrzeit
Dahinter verbirgt sich gtkclocksetup.

Für das Betriebssystem:
Es sollte ein Zeitdienst laufen. In
Xfce-Menü (Salix) > System > Systemdienste sollte ein ntpd angehakt sein und mit

Code: Select all

ps ax | grep ntpd
sollte er dann auch in der Prozesstabelle sichtbar sein. Mit:

Code: Select all

sudo clocksetup
können Einstellungen an der Systemuhr erfolgen.

Wurde bei einer der Einstellmöglichkeiten das Gebiet Etc/ eingestellt, dann erfolgt eventuell keine Umstellung.

Damit alles laufen kann, müssen, hier speziell für die deutsche Zeitzone, folgende Dateien mit den angegebenen Verhältnissen existieren:

Code: Select all

-rw-r--r-- 1 root root /etc/localtime

lrwxrwxrwx 1 root root /etc/localtime-copied-from -> /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin
-rw-r--r-- 2 root root /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin

lrwxrwxrwx 1 root root /usr/share/zoneinfo/localtime -> /etc/localtime
-rw-r--r-- 1 root root /etc/localtime
Eine Fehlermöglichkeit für falsche Zeitzone, Datum und Uhrzeit entsteht noch durch uneinheitliche Installation des Kernels und seiner Umgebung. Der Kernel erstellt sich seine eigene interne Meinung zu den oben aufgezählten Zeitdaten. Wenn Kernel-Komponenten falsch gemischt wurden, wird es in vielerlei Hinsicht problematisch. Beispielsweise ist bei Salix-aktuellem Kernel zu diesem Zeitpunkt mindestens folgendes zusammengehörig:
kernel-huge-4.4.172-x86_64-1
kernel-modules-4.4.172-x86_64-1
kernel-headers-4.4.172-x86-1
kernel-firmware-20190118_a8b75ca-noarch-1

User avatar
jpg153
Donor
Posts: 408
Joined: 23. Oct 2009, 15:43
Location: Marl/NRW/BRD/EU

Re: orage stellt nicht auf Sommerzeit um

Post by jpg153 » 12. Apr 2019, 12:19

Ja,

ich gebe Dir recht, nur die Uhrzeit einstellen löst nicht das eigentliche Problem.
Allerdings kann ich nicht mehr genau nachvollziehen was jetzt verstellt war.

Die Zeitzonen waren richtig eingestellt (Orage und Systemuhr), ntpd läuft...

Die anderen Einstellungen sind soweit ich das überblicke auch ok.

Es hatte ja bei der letzten Zeitumstellung noch funktioniert.

Danke für die Mühe. Bei der nächsten Umstellung werde ich drauf achten was evtl. nicht funktioniert.
Regards Gruß
jpg

Post Reply